WeSoft EDV-Dienstleistungen - Arbeitsplatzrechner

Notebook & Co.

Die Bandbreite an verfügbaren Notebooks, Tablets, Convertibles in den verschiedensten Leistungsbereichen ist enorm.
Mobilität und örtliche Unabhängigkeit sind entscheidende Faktoren für erfolgreiches Arbeiten geworden.

Hier können Sie sich über einige der verfügbaren Varianten informieren wenn Sie mit der Maus über die Bildleiste streichen:

Notebooks Desktop Replacement Tablet Convertible

Gerade das Arbeiten von zu Hause wird immer wichtiger.
Daher ist es auch extrem wichtig, die richtige Hardware fürs Home-Office und für den mobilen Einsatz zur Verfügung zu haben.
Es gibt genug Auswahl für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Hier finden Sie einen kleinen Leitfaden für die verschiedenen Einsatzgebiete:

Desktop-Replacement:

Bildschirmdiagonale mindestens 15 Zoll, 17 Zoll sind besser.
Technisch sollte das Gerät die selben Werte wie die ersetzte Arbeitsstation haben.
Sie möchten ja auch die selben Arbeiten ausführen?
Bei (möglichst seltener) Gelegenheit kann man das Gerät auch mitschleppen.

Als Betriebssystem wird in der Regel Windows eingesetzt, manchmal auch Linux.
Android und MacOS sind hier nicht vertreten - die Ersatzarbeitsstationen sollen möglichst leicht und schnell in eine Windows-Domäne eingebunden werden können.
Das Einbinden ins Netz kann auch sehr einfach über ein WLan erfolgen, was Investitionen in die Netzwerk-Infrastruktur erspart.

Viele Notebook-Hersteller bieten für ihre Geräte Dockingstationen an, über die eine Konsole (Maus, Tastatur und Monitor) angeschlossen werden kann.

Desktop-Replacement

Kompakt-Notebook:

Der kleinere, aber nicht unbedingt schwächere Bruder des großen Desktop-Replacements.
Bildschirmdiagonale zwischen 12 und 15 Zoll, die technischen Daten den Anforderungen entsprechend.
Der Unterschied ist eigentlich nur die Größe. Das Kompakte ist kleiner, leichter und damit mobiler.
Dieser Typ Notebook wird selten lange an einem Platz stehen. Es ist das Arbeitstier für jede Baustelle - ach ja, diesen Typ gibt es auch als robuste Ausführung, die wirklich für Baustellenbetrieb geeignet ist.
Als Betriebssystem kommt hier oft (im MacBook) MacOS zum Einsatz, auch weil mit solchen Geräten oft die Erfordernisse kreativer Berufe im Grafiksektor abgedeckt werden. Aber auch viele Windows- und vereinzelt Linux-Geräte sind verfügbar.

Kompakt-Notebook

Convertible:

Sogenannte 'Convertibles' werden immer beliebter.
Es gibt sie mit Bildschirmdiagonalen von 9 bis 15 Zoll, Betriebssystemen wie die kompakten Notebooks und in zwei prinzipiell unterschiedlichen Hardware-Ausführungen:
- Die Tastatur ist abnehmbar, der 'Bildschirm' beinhaltet das gesamte Gerät. Sieht dann wie ein Tablet aus.
- Die Tastatur ist nach hinten klappbar und auf diese Art wird ebenfalls Optik und Handling eines Tablets erzeugt.
Beim Kauf sollte man auf das verwendete Startmedium achten - sogenannte 'eMMC'-Speicher mit 32 GB sind für Windows-Systeme zuwenig, werden aber trotzdem eingesetzt. 64 GB sind Minimum für ein länger funktionsfähiges Windows-System.

Convertibles

Tablet:

Das Tablet als 'Privat-Computer', immer dabei, mehr als ein Handy, aber weniger als ein Notebook ist schon länger eine feste Größe am Markt.
Drei Typen sind, je nach Betriebssystem, zu unterscheiden.
- Windows-Tablets haben eine meist eingeschränkten Funtionsumfang, sind auch auf den Betrieb mit Touch-Screen gut ausgelegt.
- Android-Tablets sind in der Regel günstiger (Die Kosten für das Betriebssystem fallen weg), stellen aber im Wesentlichen ein doppelt so großes Handy dar.
- die Mac-Varianten leben vom Image der Marke und einer gewissen Stabilität. Die bezahlt man auch.

Tablets
Desktop-Replacement:
Das 'normale' Notebook - als Ersatz für eine Arbeitsstation, bei Bedarf auch mobil.
Bildschirmdiagonale ab 15,6 Zoll.
Vollständig Ausstattung mit Tastatur, manchmal mit eigenem Ziffernblock -
meistens ab 17-Zoll - Geräten.
Tablet:
Das Leichtgewicht zum Mitnehmen. Ohne Tastatur (Bildschirmtastatur möglich).
Betriebssystem Android, Windows oder MacOs.
Auch Linuxvarianten für Tablets gibt es.
Convertible:
Die flexible Variante. Unterwegs ein Tablet, zu Hause oder im Büro ein kompaktes Notebook.
Betriebssystem Android, Windows, MacOS oder Linux.